Aufgelegter Ort: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dachdeckerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (WikiSysop verschob die Seite Aufgelegte Orte nach Aufgelegter Ort)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Der aufgelegte Ort ist die einfachste Art bei FZ-Platten und Schiefer den Anfang- und Endort auszuführen. Zulässig ist er nur bei Schablonendeckungen.  
 
Der aufgelegte Ort ist die einfachste Art bei FZ-Platten und Schiefer den Anfang- und Endort auszuführen. Zulässig ist er nur bei Schablonendeckungen.  
Unter Beachtung der erforderlichen Höhen- und Seitenüberdeckung läßt man die Gebinde am Ort auslaufen und deckt anschließend die Ortsteine und Platten von unten nach oben ein.  
+
Unter Beachtung der erforderlichen Höhen- und Seitenüberdeckung läßt man die Gebinde am Ort auslaufen und deckt anschließend die Ortsteine und Platten von unten nach oben ein. Da die Ortplatten nicht einzeln individuell behauen werden müssen, kann er Arbeitszeitsparend ausgeführt werden.
  
 
Bild folgt
 
Bild folgt
 +
 +
==Links==
 +
[[Eingebundene Orte]]
  
 
[[category: Schiefer]]
 
[[category: Schiefer]]
 
[[category: FZ]]
 
[[category: FZ]]

Aktuelle Version vom 10. Januar 2020, 18:17 Uhr

Der aufgelegte Ort ist die einfachste Art bei FZ-Platten und Schiefer den Anfang- und Endort auszuführen. Zulässig ist er nur bei Schablonendeckungen. Unter Beachtung der erforderlichen Höhen- und Seitenüberdeckung läßt man die Gebinde am Ort auslaufen und deckt anschließend die Ortsteine und Platten von unten nach oben ein. Da die Ortplatten nicht einzeln individuell behauen werden müssen, kann er Arbeitszeitsparend ausgeführt werden.

Bild folgt

Links

Eingebundene Orte