Windsogsicherheit

Aus Dachdeckerwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Faktoren

Wind und Sturm kan schwere Schäden an Dächern verursachen, vor allem in windreichen Gebieten, wie in Küstennähe oder in auf Bergen und Hügeln. Die Windsogsicherheit eines Daches hängt von folgenden Faktoren ab.

  • geographische Lage des Gebäudes (z. B. Windlastzone),
  • Gebäudehöhe
  • Luftdurchlässigkeit der Deckunterlage
  • Gebäudeöffnungen
  • Dachdeckung
  • Dachform
  • Dachneigung
  • Dachbereiche

Besonders groß ist die Gefahr im Rand- und Eckbereich wegen der dort entstehenden Verwirbelungen.

Maßnahmen

Geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Windsogsicherheit sind:

  • Klammern
  • Nageln
  • Verschrauben

der aufliegenden Ziegel oder Dachsteine.

Links