Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schieferkehlen

4 Byte entfernt, 11:53, 7. Jan. 2019
Kehlanfang
| [[Datei:WassersteinKehlanfang.jpg|400px]]
|Bis zu einer Dachneigung von 50° muss die Kehle auf einem '''Wasserstein''' gedeckt werden, von dem aus die Kehle und und die Deckfläche gedeckt werden muss. Die Kehle bestimmt in diesem Fall die Deckrichtung der angrenzenden Dachfläche. Der Wasserstein ist der erste Stein beider Gebinde, des Kehl- und des Deckgebindes.
Der Wasserstein bildet die niedrigste Stelle im Kehlgebinde.
543
Bearbeitungen

Navigationsmenü