Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Deckung (Bogenschnitt)

504 Byte hinzugefügt, 19:30, 14. Sep. 2008
keine Bearbeitungszusammenfassung
__FORCETOC__
Nachem die Schieferindustrie nach dem Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg große Marktanteile an die Faserzementindustrie verloren hat. versucht sie diese zurückzugewinnen, indem sie die einfachere Verlegetechnik der Deutschen Deckung mit Faserzementplatten übernimmt und auf den optisch schöneren Schiefer überträgt (siehe dazu auch 'Baugeschichtliche Entwicklung'). So werden jetzt, entsprechend dem Konkurrenzprodukt, rechtwinklige Platten mit Bogenschnitt in den bekannten Größen hergestellt.
 
Diese Deckung kann sowohl mit Schiefer als auch mit FZ-Platten ausgeführt werden. Sie wird sowohl an der Wand als auch auf dem Dach ausgeführt.
5.067
Bearbeitungen

Navigationsmenü